The Quiet Monkey YOGA RETREAT ATLANTIK #4

"Das neue Jetzt" vom 25.06.-02.07.2021

 

Meine größte Lektion im Frühjahr 2020 war: Im gegenwärtigen Moment sein, immer und überall, das "neue Jetzt" kennenlernen und zwar in jedem einzelnen Augenblick - denn dieses neue Jetzt verändert sich immerfort. 

Lasst uns gemeinsam dieses "neue Jetzt" erkunden. Wir bewegen uns achtsam auf der Matte, üben mal kraftvoll und dann eher sanft, wir tauchen in Meditationen tief ein in unseren Geist, um uns an der Kraft der Gegenwart zu stärken. Dabei treffen wir ziemlich sicher Kali und Shiva und meist ist auch Ganesha nicht weit.

 

6-tägiger Yogakurs (ein Abend unterrichtsfrei):

6 x 90 Min. Yoga am Morgen: aktivierende, kraftvolle Praxis

5 x 90 Min. Yoga am Abend: ausgleichende, transformative Praxis

Die Yogaklassen sind für alle Level geeignet und sind eine Mischung aus Anusara Elementen, Vinyasa und Yin Yoga.

 

Kosten + Anmeldung:

Bei Anmeldung bis 31.1.2020: 320 € pro Person*

Bei Anmeldung ab 1.2.2021: 379 € pro Person*

*zzgl. Anreise sowie Unterkunft und Verpflegung (s.u.), Massagen und Aktivitäten vor Ort

Verbindliche Anmeldungen zum Retreat unter Angabe deines Zimmerwunsches ab sofort unter feed[at]thequietmonkey.de.

Unterkunft und Verpflegung zahlst du vor Ort.

 

7 Tage Unterkunft im:

Einzelzimmer: 105 € inkl. Verpflegung pro Person/Nacht

Doppelzimmer: 80 € inkl. Verpflegung pro Person/Nacht

Dreibettzimmer: 65 € inkl. Verpflegung pro Person/Nacht

Glampingzelt als Einzelzimmer: 80 € inkl. Verpflegung pro Person/Nacht

Glampingzelt als Doppelzimmer: 65 € inkl. Verpflegung pro Person/Nacht

Gesunde, leckere, vegetarisch/vegane Verpflegung:

7 x Frühstück, tagsüber Snacks, Wasser und Tee, 5 x Abendessen

 

Anreise und Tipps vor Ort:

Dienstags ist Anreisetag und Air France fliegt direkt ab Düsseldorf nach Nantes, von da aus ist es nur noch ca. 1 Stunde mit dem Zug oder Mietwagen. Aber auch beispielsweise mit dem Thalys ist man ab Köln und einmal umsteigen im schönen Paris schnell da.

Das Château zeichnet sich aus durch seine idyllische Lage und war ursprünglich ein Privathaus. Die Zimmeranzahl ist daher begrenzt (max. 17 Teilnehmer).