FAQ

Du hast Fragen zu Deinem Urlaub, zu Deiner Yogareise oder zu Deinem Seminar? Wir beantworten hier die am häufigsten gestellten und wichtigsten Fragen.


ANREISE

· BRAUCHE ICH EINEN MIETWAGEN?

Unsere Empfehlung ist ganz klar: JA. Viele können sich das nicht vorstellen, aber unser Haus liegt sehr abgelegen zwischen zwei kleinen Dörfern und öffentliche Verkehrsmittel oder Taxis sind so gut wie nicht vorhanden.

Es gibt zwar wunderschöne Radwanderrouten, aber diese sind wirklich nur für Ausflüge geeignet und nicht, um im nächsten Dorf einen Kaffee zu trinken. Auch zum Strand braucht man mit dem Rad ungefähr eine Stunde für eine Strecke. Es ist also empfehlenswert, einen Mietwagen zu buchen oder Fahrgemeinschaften zu bilden. Denn die Umgebung unseres Hauses ist wirklich lohnenswert für Ausflüge!

· BIETET IHR EINEN FLUGHAFENTRANSFER AN?

Wir bieten zwei Transfers an: Einen vom Flughafen in Nantes (eine Strecke kostet 90,- Euro) und einen von La Roche sur Yon oder Les Sables d'Olonne (30-, Euro eine Strecke). 

· KANN ICH AUCH MIT DEM ZUG ANREISEN?

Das geht sogar relativ gut; aus dem Raum Stuttgart oder Köln dauert die Anreise mit dem Zug beispielsweise nur rund 6 Stunden. Alle Zugverbindungen findet Ihr unter www.trainline.com.

· WIE FAHRE ICH AM BESTEN, WENN ICH MIT DEM AUTO UNTERWEGS BIN?

Am besten gebt Ihr "Jolly Château" direkt bei Google Maps ein, so werdet Ihr direkt zu unserem Haus geführt. Fahrt am besten nicht einfach, wie es in unserer Adresse steht, nach Le Bernard, denn wir gehören lediglich zur Gemeinde Le Bernard und nicht zum Ort! Unser Haus liegt zwischen den Dörfchen Moutiers-les-Mauxfaits und Angles am Rande der Gemeinde Le Bernard.


ALLGEMEINE FRAGEN ZUM JOLLY CHÂTEAU

· WIE WEIT IST DAS JOLLY CHÂTEAU VOM MEER ENTFERNT?

Unser Haus liegt etwa 9km Luftlinie von der atlantischen Küste entfernt. Das hat zwar einerseits den Nachteil, dass man den Strand nicht fussläufig erreichen kann, andererseits sind wir in der Hochsaison dafür auch fernab vom Trubel und eine kleine ruhige Oase abseits der Touristenströme.

· WIE WEIT IST ES ZUM NÄCHSTEN SUPERMARKT?

Alles Nötige, was Ihr zum Leben braucht, findet Ihr in etwa 4 km Entfernung in den Dörfchen Angles oder Moutiers-les-Mauxfaits. Zum Bummeln oder Kaffee trinken ist La Tranche sur mer in etwa 9 km Entfernung das am nähesten gelegene Anlaufziel.

· HABT IHR DAS GANZE JAHR GEÖFFNET?

Wir haben zwischen März und November geöffnet, über die Wintermonate bleibt unser Haus geschlossen.

· BRAUCHE ICH BETTWÄSCHE ODER HANDTÜCHER?

Nein, bei uns sind Bettwäsche und Handtücher inklusive.

· WIE IST DAS WETTER BEI EUCH?

Wir liegen mit 300 Sonnentagen im Jahr in der zweitsonnigsten Region Frankreichs, direkt nach der Côte d'Azur. Das soll allerdings nicht heissen, dass es nie regnet. Das ist allerdings meistens zwischen Januar und Februar der Fall - und da ist unser Haus sowieso geschlossen. Stabiles Sommerwetter kann man ab Mitte April bis Ende September erwarten, aber auch davor oder danach wird man durchaus mit tollem Wetter beschenkt. Auch Mitte Oktober kann man durchaus noch im T-Shirt und kurzen Hosen an den Strand. Aber wie gesagt - eine Garantie gibt es nicht, dass es nicht auch einmal zwischendurch regnet.

· HABT IHR WLAN?

Wir haben kostenloses WLAN. Aufgrund der ländlichen Lage und der dicken Steinmauern in unserem Haus ist unser WLAN zwar nicht das beste, aber Ihr könnt problemlos im Internet surfen.

· WAS SOLLTE ICH ZU EUCH MITBRINGEN?

Ein großes Strandtuch, wenn Ihr an den Strand gehen möchtet, wäre von Vorteil, auch wenn wir Strandmatten für Euch im Haus haben. Ferner in den kälteren Monaten eventuell Hausschuhe. Bei uns kannst Du den ganzen Tag in entspannten Klamotten oder kurzen Hosen und Flip Flops herumlaufen, eine etwas gehobene Garderobe müsst Ihr nicht mitbringen - es sei denn, Ihr möchtet schick essen gehen.

Für die Yogastunden empfehlen sich Leggings. Neoprenanzüge könnt Ihr Euch bei unseren Surflehrern leihen.


FAMILIEN, KINDER, HAUSTIERE

· DARF ICH MEINE KINDER MITBRINGEN?`

Natürlich! Kinder ab 7 Jahre sind bei uns herzlich willkommen. Die Erfahrung der letzten Jahre und das Feedback unserer Gäste hat uns allerdings gezeigt, dass unser Haus für Kleinkinder leider ungeeignet ist.

· DARF ICH MEINEN HUND MITBRINGEN?

Wir haben selber zwei Hunde, zwei Katzen und drei Hühner bei uns - das ist schon ganz schön viel :-). Unser unkastrierter Rüde Jeffrey ist leider zudem ziemlich territorial und findet andere Hunde in seinem Revier nicht besonders toll. Aus diesem Grund, aber auch, damit die Tieranzahl in unserem nicht sehr großen Haus nicht überhand nimmt, sind weitere Haustiere leider nicht erlaubt. Wir bitten dafür um Verständnis.


URLAUB

· MUSS MAN YOGA MACHEN, UM URLAUB BEI EUCH ZU BUCHEN?

Natürlich nicht! Ihr könnt auch einfach unter www.jollychateau.com/urlaub ein Zimmer Eurer Wahl bei uns buchen und einen klassischen Bed & Breakfast-Urlaub geniessen.

· KANN ICH BEI EUCH URLAUB MACHEN, WÄHREND EINE YOGAREISE ODER EIN SEMINAR STATTFINDET?

Wir trennen grundsätzlich Urlaubsgäste und Seminargäste. Das hat den einfachen Grund, dass die meisten Lehrer bei uns unser Haus komplett buchen und daher so viele Schüler wie möglich unterbringen möchten. Zudem ist ein Seminar ein in sich geschlossenes System und erfordert eine durchgehende Küchenbenutzung - das würde bedeuten, dass Ihr als Urlaubsgast die Küche nicht benutzen könntet, um Euch zwischendurch etwas zu essen zu machen.

· WIE SIEHT ES MIT DER VERPFLEGUNG AUS?

Wenn Ihr bei uns einen Urlaub bucht, dann gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück für alle Gäste an unserem großen Esstisch oder auf unserer großen Sonnenterrasse. Das Frühstück ist immer im Preis mit inbegriffen. Ein Abendessen bieten wir jedoch nicht an. 

· KANN ICH MIR BEI EUCH ETWAS ZU ESSEN KOCHEN?

Auf den Zimmern gibt es keine Kochmöglichkeit, aber unsere große Küche steht allen Urlaubsgästen frei zur Verfügung. Das bedeutet natürlich ein bisschen Koordination, aber erschafft auch immer ein ganz wunderbar-familiäres Miteinander. Wir haben auch einen Gästekühlschrank, in dem Ihr Eure Einkäufe lagern könnt. 


SURFEN

· WIE SIND DIE WELLEN? ZU WELCHER JAHRESZEIT KANN MAN AM BESTEN BEI EUCH SURFEN?

Wir haben bei uns schöne Anfänger- und fortgeschrittene-Anfänger-Wellen, aber auch Fortgeschrittene kommen durchaus auf ihre Kosten. Zwar ist der Wellendruck nicht ganz so stark wie weiter südlich Richtung spanische Küste, aber das empfinden wir als durchaus angenehm. Die besten Wellen gibt es zwischen April und Juni sowie zwischen September und November, dann empfehlen wir Euch einen 4/3 er Neo. Handschuhe, Haube und Schuhe braucht Ihr eigentlich nur im November.

· WIE KANN ICH BEI EUCH EINEN SURFKURS BUCHEN?

Wir sind mit vielen Surflehrern in der Umgebung befreundet und können daher immer spontan Schnupperstunden, Einzelunterricht oder auch Wochenkurse für Euch organisieren. Auch einfache Materialausleihe geht immer spontan und problemlos.


YOGA / SEMINARE

· WAS MUSS ICH ALLES MITBRINGEN, WENN ICH EINE YOGAREISE BEI EUCH BUCHE?

Wir haben bei uns Matten, Gurte, Decken, Blöcke sowie Bolster. Ihr könnt Euch aber auch Eure eigene Yogamatte mitbringen, wenn Ihr das möchtet.

· GIBT ES AUCH OFFENE YOGASTUNDEN ODER MUSS ICH EINE YOGAREISE BUCHEN?

Wenn Ihr bei uns nur Urlaub und keine Yogareise bucht, vermitteln wir Euch gerne an englischsprachige Yogalehrer in der Umgebung. Einen täglichen Yogastundenplan in dem Sinne gibt es bei uns bei einer normalen Urlaubsvermietung (noch) nicht.

· WIE SIEHT ES MIT DER VERPFLEGUNG AUS?

Bei einer Yogareise bieten wir Euch morgens ein wirklich reichhaltiges Frühstück mit wechselndem Angebot und hausgebackenem Brot sowie ein Abendessen mit Salat, Hauptspeise und Dessert an. Auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten können wir hierbei natürlich auch eingehen. Tagsüber könnt Ihr Euch Tee und Kaffee kochen und es gibt Obst, Brot und Snacks. Zudem stellen wir Euch in unseren Gästekühlschrank, an dem Ihr Euch frei bedienen könnt, immer die Reste vom Frühstück oder Vorabend - es muss also niemand bei uns verhungern :-)

· AUF WELCHER SPRACHE WIRD UNTERRICHTET?

Die Unterrichtssprache bei allen Yogareisen ist Deutsch - es sei denn, es wird explizit darauf hingewiesen.

· KANN ICH AUCH ALS ANFÄNGER TEILNEHMEN?

Na klar! Die Yogalehrer passen sich immer individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer an.