C’est la vie!

7 Tage „Yoga macht Mmmmmmh“ in Frankreich

04. Juni bis 11. Juni 2020 

 

Bärbel Miessner begründete mit ihrem Yogakanal YOGAMOUR 2010 das erste "Onlineyogastudio" Deutschlands. Sie fährt seit über 20 Jahren jedes Jahr an den französischen Atlantik und nutzt die Weite der Strände, die ungezähmte Wildheit des Ozeans, um Kraft, Energie und Inspiration für den Alltag zu tanken.

Kräftigendes Vinyasa Flow Yoga am Morgen, ruhiges Yin Yoga am Abend, nährendes Essen aus der Jolly Château-Küche, auf Anfrage Massagen, Surfen oder Spazierengehen am atlantischen Ozean, Sightseeing oder einfach nur endloses Entspannen und Träumen im wunderschönen Garten des Jolly Château.

 

Ein klingendes „Mmmmmmmh….“ kann Ausdruck zutiefst empfundenen Wohlbefindens sein. Bärbel freut sich, genau das im Juni und im Juli 2019 für jeweils eine Woche täglich mit euch zu erleben: An einem besonderen Plätzchen, dem Jolly Château, mit allen Sinnen, in Gesellschaft einzigartiger Menschen, in der Stille, bei einem herzlichen Lachen – was auch immer dieses Wohlbefinden auslöst, wird von Jedem von uns unterschiedlich empfunden und darf hier Raum finden.

 

7-tägiger Yogakurs vom

04. Juni bis 11. Juni 2020

 

Anreisetag ist jeweils der Donnerstag: gemütliches Kennenlernen am Abend

6x Vinyasa Flow Yoga von 8.00 bis 10:00 Uhr (beginnend am Freitag)

5x Yin Yoga von 17:00 bis 18:30 Uhr (ein Abend ist yogafrei)

7 Übernachtungen mit fast ausschließlich biologischer Verpflegung (vegetarisch-veganes-lecker Frühstück, tagsüber Snacks und Obst, abends 3 Gänge), ein Abend „Chef’s Night Off“ (d.h. an einem Abend ist Selbstverpflegung oder ein Restaurantbesuch)

Leitung: Bärbel Miessner

Maximale Teilnehmerzahl: 17

 

Preis:
Das Paket variiert je nach Bettenanzahl und Ausstattung (eigenes Bad/geteiltes Bad)

3-Bett Zimmer geteiltes Bad: 800 € / Person

3-Bett Zimmer mit Bad: 845 € / Person

Doppelzimmer geteiltes Bad: 900 € / Person

Doppelzimmer mit Bad: 945 € / Person

DZ als Einzelzimmer gebucht: 330 € Aufschlag

      

Die Anmeldung erfolgt direkt bei Bärbel, über den Button werdet Ihr zu ihrer Emailadresse weitergeleitet.