Yogaflow Dance Workshop 10.04.-16.04.2020

Daniela wurde in München geboren und tanzt seit ihrem 3. Lebensjahr. Später trainierte sie viele Jahre im Vorausbildungsprogamm an der IWANSON International School of Contemporary Dance und absolvierte dort 2012 die professionelle Tanzausbildung mit Diplom. Seitdem wirkt sie als Tänzerin in verschiedenen Projekten und Produktionen mit.

Sie ist Mitglied der Art Dance Music Company, choreographiert zeitgenössische Jugendtanzstücke für die Black Box im Gasteig, die alte Pinakothek und das Richard-Strauß-Festival in Garmisch.

 

2013 schloss sie erfolgreich ein 200h Vinyasa Yoga Teacher Training in Indien ab. 2014 absolvierte sie weitere 100h des Advanced Yoga Teacher Trainings in Goa. Schon ein Jahr später unterrichtete sie selbst in der Ausbildung bei Soul&Yoga und bei Lululemon Athletica. 


Lange Zeit war sie Dozentin an der IWANSON Schule und unterrichtete Yoga für Tänzer. Regelmäßig veranstaltet sie Yogaworkshops zu unterschiedlichen Themen und gibt Yogaretreats und Yogawochenenden im In- und Ausland. Danielas Yogastunden sind geprägt durch ihren tänzerischen Hintergrund und ihre Liebe zur Musik. Zunächst werden die Asanas technisch fundiert erarbeitet. Nach und nach entsteht ein kreativer, sehr fließender und kraftvoller Flow untermalt zu passenden Beats. Der Atem führt durch die Bewegung, sodass alles ineinander fließt, die Gedanken Pause machen können und ein meditativer Flow entsteht.

Neben ihrem Studium der Sozialpädagogik unterrichtet sie in München und Umgebung leidenschaftlich Modern, Jazz und Yoga für Jugendliche und Erwachsene. Derzeit begleitet sie verschiedenste Tanzprojekte mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen,

Schulklassen und Inklusionsgruppen im Rahmen von Fokus Tanz e.V.

2018 entwickelte sie Yoga Flow Dance. Eine Mischung aus Yinyasa Flow Yoga und Modern Dance. Dabei werden die Yoga Asanas mit fließenden Elementen des Tanzes verbunden. Es entsteht eine tänzerischer Yoga Flow, der musikalisch getragen und

choreographisch auf die Musik gesetzt wird. 

 

Datum: 10.04.-16.04.2020 (10.04. ist Anreisetag)

5-tägiger Yoga- und Tanzkurs (1 Abend unterrichts- und essensfrei):

90 Minuten Yoga &  Tanzen jeweils morgens und abends

6  Übernachtungen im Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer oder im Glampingzelt

Gesunde, leckere, vegetarische Verpflegung: 6mal Frühstück, tagsüber Snacks, Wasser und Tee, 4mal abendliches Dreigängemenü

Desweiteren können wir für Euch Surf- oder Reitkurse organisieren (gegen Aufpreis) oder Ihr könnt eine entspannende Massage bei Alexandra buchen. 

Die Unterbringung erfolgt in wunderschönen, großzügigen Zimmern (eine Beschreibung der Zimmer findet Ihr hier) oder in zwei Glamping-Zelten mit jeweils zwei Einzelbetten. Die Zelte haben eine Aussendusche, die mit Gas beheizt wird, und nutzen die Toilette im Haupthaus.

 

Komplettpreis inkl Yogatanz, Unterkunft und Verpflegung:

Preis im Dreierzimmer: 690,- Euro (ausgebucht!)

Preis im Doppelzimmer: 780,- Euro

Preis im Einzelzimmer: 930,- Euro

Preis im Glampingzelt als Doppelzimmer: 690,- Euro

Preis im Glampingzelt als Einzelzimmer: 780,- Euro

Frühbucherrabatt bis zum 31.12.2019: Jeweils 50,- Euro weniger auf die gebuchte Zimmerkategorie!

 

Bitte beachtet, falls Ihr Tierhaarallergiker seid, dass bei uns zwei Hunde und zwei Katzen leben. 

Hier seht Ihr ein Beispielvideo von Daniela beim Yogaflow Dance in München.


ICH MÖCHTE MICH ANMELDEN!

Nach der Anmeldung ist eine pauschale Anzahlung von 150 Euro fällig. Erst nach Eingang dieser Zahlung ist Euer Platz gesichert. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.